Montag, 20 Nov 2017
Sie befinden sich hier: Startseite Familienhebamme

Familienhebamme

Seit Februar 2010 bin ich Familienhebamme hier im Landkreis. Familienhebammen haben eine fundierte Weiterbildung und werden zur  Gesundheitsförderung und Prävention eingesetzt.

Beispielsweise:

  • Jugendliche Schwangere
  • Familiäre Überforderung
  • Familien in sozialer Isolation
  • Familien mit Migrationshintergrund
  • Familien mit geringem sozialökonomischen Status
  • Familien mit Suchtproblematik
  • Bei psychischen Problemen der Frau oder des Partners
  • Familien mit Frühgeborenen
  • Bei Krankheiten oder besonderer Belastung


Wir arbeiten in Kooperation mit der staatlich anerkannten Schwangeren-Beratungsstelle des Gesundheitsamtes Weilheim-Schongau und interdisziplinär mit anderen Institutionen und Berufsgruppen des Gesundheitswesens zusammen. Wir besuchen Sie zu Hause und begleiten Sie als Familie vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres ihres Kindes.

Unser Ziel ist, die körperliche und seelische Gesundheit der ganzen Familie zu fördern.

 

Der Einsatz als Familienhebamme von meiner Kollegin Dorle Heilbock und mir, wird finanziert durch den Verein „Kinderglück e.V.“.